Sonntag, 16. Juli 2017

Mini-Herzen nähen!

Da ich mich an einigen Aktionen für den guten Zweck beteilige wie z:B. die Herzkissenaktion, Nesteldecken für Demenzkranke, Frühchenquilts usw, braucht man auch ab und zu eine kleine Spende, um etwas Material zu kaufen, das im eigenen Fundus nicht vorhanden ist! Und da man leichter spendet, wenn man etwas dafür bekommt, nähe ich gerne kleine Mini-Herzen, die dann gegen eine kleine Spende abgegeben werden!


Diese kleinen Herzen werden gerne genommen!

Die "Special Edition" für Weihnachten!
Und jetzt war es wieder soweit, der Vorrat war aufgebraucht, neue Herzen mußten her!
Diemal habe ich ein paar "neue Kollektionen" herausgebracht:
im dezenten Leinen-Look:


im Rosen-Look:


Und dann fand ich eine alte mit einigen Kaffeeflecken versehene Mitteldecke mit wunderschönen gestickten Röschen drauf:



Es wurden draus 12 wunderschöne Herzchen!

Und ich fand auch  kleine Deckchen und Borten, die ich vor Jahren mal bestickt hatte und die seit Jahren unbeachtet in der Schublade lagen:



Mal sehen, was ich noch so entdecke und sich zu kleinen Herzen verarbeiten läßt!
Eine kleine Anleitung zum Nähen dieser Herzen kann man hier finden!

Kommentare:

ninifee hat gesagt…

Hallo Regina,
die Herzchen sehen alle wunderniedlich aus ;-) !!!
LG, Gudrun

Renate hat gesagt…

Hallo Regina,
eine tolle Fotoanleitung hast du erstellt.
Liebe Grüße
Renate

Das Runde Haus hat gesagt…

Ich kann gerne Stoffreste abgeben. Habe selbst Fruehchenquilts genäht. LG von Cosmee

Tips hat gesagt…

Super schön und toll fleißig bist du gewesen.
Winkegrüße Larissa

Kommentar veröffentlichen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!!
Hinweis: wer hier kommentiert mit Namen und Link zeigt sich einverstanden nach der neuen DSGVO, dass dies rückverfolgt werden kann, wer damit nicht einverstanden ist, muss als "Anonym" kommentieren!